Datensicherheit
Anonyme, vertrauliche und unverfolgbare Kommunikation unter dem Aspekt der mehrseitigen Sicherheit

In offenen Netzen wie dem Internet ist die vertrauliche und authentifizierte Kommunikation eine elementare und bereits realisierte Anforderung. In den letzten Jahren ist jedoch ein weiteres Kriterium der Sicherheit aktuell geworden: Der Schutz der Privasphäre der Nutzer. Dieses wird insbesondere im Kontext des World Wide Web, das heute den populärsten Dienst im Internet darstellt, offensichtlich. Im WWW sind datenschutzbewußte Benutzer bestrebt, anonym auf Web-Seiten zugreifen zu können um so wenig Informationen wie möglich über sich zu hinterlassen. Auf der anderen Seite ist es aber in bezug auf den Aspekt der mehrseitigen Sicherheit legitim und verständlich, daß auch die Anbieter von Web-Seiten diesen Schutz beanspruchen. Die gemeinsamen Anforderungen nach Vertraulichkeit, Authentizität und Anonymität erscheinen auf den ersten Blick widersprüchlich. Wie können gegenseitig anonyme Partner einander kontaktieren und authentifizierte Schlüssel austauschen um miteinander sicher kommunizieren zu können?

Daher werden am Lehrgebiet für Kommunikationssysteme in folgenden Bereichen geforscht:

 



Prof. Firoz Kaderali Druckansicht